PR-2 Weiterführende Programmierung von SW-Maschinen

Programmierung von SW-Maschinen

PR-2 Weiterführende Programmierung von SW-Maschinen

Kursbeschreibung

Ziel der Schulung ist die Vertiefung des Umgangs mit der Steuerung von SW-Maschinen einschließlich der fortgeschrittenen CNC-Programmierung von Teileprogrammen. Nach einer Vertiefung der Kenntnisse über die SW-Steuerung mit Siemens Solution Line wird das Programmieren von Zyklen im zweiten Kanal behandelt. Dies beinhaltet auch die Programmierung spezieller Funktionen. Das erlernte Wissen wird durch praktische Übungen an einer Schulungsmaschine vertieft.

Lernziele

Nach  erfolgreichem Abschluss der Schulungseinheit ist der Teilnehmer in der Lage, die SW-Maschine für geänderte oder neue Teile einzurichten indem er

  • Herstellerzyklen im zweiten Kanal programmiert,
  • spezielle Funktionen (z.B. Nullpunktprogramm, Softnocken) programmiert,
  • die Korrektheit der Funktionen durch Tests sicherstellt und
  • den Produktionsablauf einleitet.
Zielgruppen

CNC-Programmierer

Voraussetzungen

Erfolgreich abgeschlossene Teilnahme an der Schulung „PR-1 – Grundlagen der CNC-Programmierung von SW-Maschinen“

Inhaltsübersicht
  • Sicherheitsvorschriften und Unfallverhütungshinweise
  • Fortgeschrittene CNC-Programmierung von SW-Maschinen
    mit Siemens-Solution-Line-Steuerung
  • Programmierung von Herstellerzyklen im zweiten Kanal
  • Programmierung spezieller Funktionen
Dauer

4 Tage

Max. Teilnehmeranzahl

6

Schulungstermine

MaschineDeutschEnglisch
Alle Baureihen

KW 07    11. - 14.02.2019
KW 16    15. - 18.04.2019
KW 31    29.07. - 01.08.2019
KW 44    28. - 31.10.2019

 

KW 04    21. - 24.01.2019
KW 17    23. - 26.04.2019
KW 24    11. - 14.06.2019
KW 46    11. - 14.11.2019