PR-3 5-Achs Bearbeitung von SW-Maschinen

Programmierung von SW-Maschinen

PR-3 5-Achs Bearbeitung von SW-Maschinen

Kursbeschreibung

Ziel der Schulung ist die Vertiefung des Umgangs mit der Steuerung von SW-Maschinen in Bezug auf die Programmierung. Nach einer Vertiefung der Kenntnisse über die SW-Steuerung mit Siemens Solution Line wird speziell auf Programmfunktionen und –abläufe zur Nutzung einer 5. Achse eingegangen. Das erlernte Wissen wird durch praktische Übungen an einer Schulungsmaschine vertieft.

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss der Schulungseinheit ist der Teilnehmer in der Lage, die Bearbeitungszeit der SW-Maschine für Teile mit komplexer Oberflächengeometrie zu verkürzen und die Präzision der Bearbeitung weiter zu verbessern indem er

  • eine vorhandene 5. Achse zur Bearbeitung nutzt,
  • ein entsprechendes Teileprogramm modifiziert oder neu erstellt und auf der SW-Maschine installiert,
  • die fehlerfreie Funktion des Programms durch Tests sicherstellt und den geänderten Produktionsablauf einleitet.
Zielgruppen

CNC-Programmierer

Voraussetzungen

• Erfolgreich abgeschlossene Teilnahme an der Schulung

„PR-2 – Weiterführende Programmierung von SW-Maschinen“ oder

• erfolgreich abgeschlossene Teilnahme an der Schulung

„PR-1 – Grundlagen der CNC-Programmierung von SW-Maschinen“

mit zusätzlicher Programmerfahrung.

Inhaltsübersicht
  • Sicherheitsvorschriften und Unfallverhütungshinweise
  • Programmierung im 5-Achs-Betrieb an SW-Maschinen
  • Messtaster kalibrieren
  • Vermessen der Maschine und Auswertung der Messungen
  • Simultanbearbeitung
Dauer

3 Tage

Max. Teilnehmeranzahl

6

Schulungstermine

MaschineDeutschEnglisch
Alle Baureihen

25. - 27.04.2018

29. - 31.10.2018

14. - 16.02.2018

12. - 14.12.2018