Programmierung

PR-3 5-Achs-Bearbeitung mit SW-Maschinen

Kursbeschreibung

Ziel der Schulung ist die Vertiefung des Umgangs mit der Steuerung von SW-Maschinen in Bezug auf die 5-Achs-Simultanbearbeitung. Nach der Erweiterung der Kenntnisse über die Steuerung der Maschine wird speziell auf Programmfunktionen und Messungen eingegangen, die notwendig sind, wenn eine 5-Achs-Bearbeitung auf einer SW-Maschine erfolgen soll. Das erlernte Wissen wird durch praktische Übungen an einer Schulungsmaschine vertieft.

Lernziele

Nach erfolgreichem Abschluss der Schulungseinheit ist der Teilnehmer in der Lage, die Bearbeitungszeit der SW-Maschine für Werkstücke mit komplexer Oberflächengeometrie zu verkürzen und die Präzision der 5-Achs-Bearbeitung weiter zu verbessern indem er

• ein entsprechendes CNC-Programm modifiziert oder neu erstellt und auf der SW-Maschine installiert,

• die fehlerfreie Funktion des Programms durch Tests sicherstellt und den geänderten Produktionsablauf einleitet.

Zielgruppen

CNC-Programmierer

Voraussetzungen

• Teilnahme an der Schulung „PR-2 – Weiterführende CNC-Programmierung von SW-Maschinen“ oder

• Teilnahme an der Schulung „PR-1 – Grundlagen der CNC-Programmierung von SW-Maschinen“ mit zusätzlicher Programmiererfahrung

Inhaltsübersicht

• Sicherheitsvorschriften und Unfallverhütungshinweise

• Programmierung von 5-Achs-Bearbeitung an SW-Maschinen

• Simultanbearbeitung

Dauer

3 Tage

Max. Teilnehmeranzahl

4

Schulungstermine

MaschineDeutschEnglisch
Alle Baureihen

Schulungstermin auf Anfrage

Schulungstermin auf Anfrage