E-Mobilität / Ihre Lösung von SW

Elektrofahrzeuge von heute, aber auch die der Zukunft, bestehen nicht nur aus neuen Werkstücken wie Batteriegehäusen oder anderen großen Strukturbauteilen, sondern verändern auch die Anforderung einiger bekannter Werkstücke wie dem Stator-, Getriebe- und Kupplungsgehäuse. SW begleitet Sie bei der Transformation vom Bearbeiten bekannter Werkstücke, zu den neuen, oft größeren und leichteren Werkstücken für Elektrofahrzeuge.

Typisch für Technology People, haben wir sowohl bei der Entwicklung neuer Produkte, wie der BA W06 und der BA space3, als auch bei der Integration von Automation immer den höchsten Anspruch an Effizienz und Präzession. Als Systemlieferant haben wir die ganze Produktion im Blick, getreu unserer Vision "WE THINK SYSTEMS". Die genaue Auseinandersetzung mit Prozessen, Anforderungen und Herausforderungen für E-Mobilitäts Werkstücke, lassen uns heute sagen: Wir sind der richtige Partner für ihre Transformation!

Werkstückbeispiele / Batteriegehäuse und Strukturbauteile

Senden Sie uns Ihre Anforderung und wir kümmern uns um den Rest

Produkte / E-Mobilität

BA space3

Mit einem Arbeitsbereich von 3.000 x 1.800 x 875 mm auf der X-, Y- und Z-Achse ist die BA space3 die größte Maschine die SW je gebaut hat und perfekt für die Bearbeitung von Batteriegehäusen und anderen großen Strukturbauteilen.

BA W06

Die neue BA W06 zählt zu den schnellsten Bearbeitungszentren der Welt. Die Linearmotorantriebe und andere smarte Lösungen garantieren eine dynamische Bearbeitung von nicht-magnetischen Werkstücken bis 600 mm Länge.

BA W08

Die BA W08 kann große Strukturbauteile mit einer Größe von bis zu 1500 x 900 x 650 mm aufnehmen. Durch den Linearmotor erreicht sie erstklassige Beschleunigungswerte (2G/120m/min) in der Hochgeschwindigkeitszerspanung.

Technische Highlights

2-Achs-Schwenkkopf

Die BA space3 bietet als zusätzliche Option eine Spindel mit 2-Achs-Schwenkkopf. Das ermöglicht eine flexible
Bearbeitung in beliebigen Winkeln, ohne zusätzliches Umspannen. Somit werden Umspannfehler,
beispielsweise bei Batteriegehäusen, auf ein Minimum reduziert. Eine höhere Genauigkeit des Werkstückes kann somit erreicht werden. Die Spindel ist außerdem mit MMS (Minimalmengenschmierung) verfügbar.

Systemlösungen

Als Systemlieferant planen und errichten wir für Sie auch komplette Fertigungslinien mit einer perfekt auf die Bauteile abgestimmten Automatisierung – alles aus einer Hand. Dafür gibt es verschiedene standardisierte
Automatisierungslösungen, die SW in Ihren Prozess
integrieren kann. Ein Beispiel, welches sich zum Be- und Entladen von Batteriegehäusen bereits häufig bewährt hat, ist unser 6- oder auch 7-achsiger FloorRob.

HSK 100 light

Die neue BA W06 ist neben der Standard HSK-63 und HSK-80 auch mit einer HSK-100 light Spindle verfügbar. „light“ ist hier auf die Gewichtsreduzierung der Spindel bezogen, welche trotz dem großen Werkzeugdurch-
messer eine dynamische und effiziente Bearbeitung möglich macht.