Die neuen BA W08 / Wachsen innen über sich hinaus.

Einplatzmaschinen mit angepasstem Arbeitsraum für besonders große Werkstücke.

Profitieren Sie von mehr Platz und dadurch mehr Flexibilität bei der Bearbeitung von Werkstücken aus nicht-magnetischen Werkstoffen wie Aluminium oder Titanlegierungen. Die neuen Einplatzmaschinen von SW bieten Ihnen dafür alles, was Sie brauchen und ergänzen das bestehende Produktportfolio durch die beiden einspindligen Anlagen BA W08-11 und -11 space sowie durch das zweispindlige Schwestermodell  BA W08-21.

Ihr größter Vorteil: der dank einer neuen Konstruktionsweise vergrößerte Arbeitsraum zum Bearbeiten großvolumiger Werkstücke. Die neuen Maschinentypen eignen sich besonders für die Automobilindustrie und das Herstellen von Batteriegehäusen im eMobility-Bereich. Weitere ideale Einsatzgebiete sind die LKW-, Land-, Baumaschinen- sowie die Luft- und Raumfahrtindustrie.

Technische Highlights

Vergrößerter Arbeitsraum

  • Flexibilität in der Bearbeitung von großvolumigen Werkstücken
  • Arbeitsraum einspindlige BA W08-11 und zweispindlige BA W08-21 beträgt 1.500 mm (X), 1.025 mm (Y) und 660 mm (Z). Störkreis A-Achse 1.650 mm x 1.830 mm

Hohe Dynamik

  • Gantry-Antrieb der Y-Achse sowie unabhängige Z- und X-Achsen minimieren mögliche Nebenzeiten und machen die hohe Dynamik in allen Bewegungen von und zum Werkstück sowie beim Werkzeugwechsel möglich
  • Linearantriebe in den Achsen ermöglichen eine Span-zu-Span-Zeit von unter 3 Sekunden

Robuste Monoblock-Bauweise

  • Bearbeitungseinheiten der Spindeln nach dem Box-in-Box Prinzip aufgebaut und in stabilen Monoblock integriert
  • Gewährleistet Stabilität und damit Präzision in der Bearbeitung der Werkstücke

Für große Herausforderungen die perfekte Lösung.

Space-Ausführung

Für die BA W08-11 ist auch eine space-Ausführung erhältlich, die mehr Flexibilität bietet. Diese beinhaltet einen größeren Störkreis der A-Achse von 1.850 mm x 1.980 mm.

Große Werkstücke

Nutzen Sie den Freiraum der neuen BA W08 für große Werkstücke (z.B. Batteriegehäuse für Elektrofahrzeuge, aber auch Sub Frames, Getriebegehäuse, Turbinenschaufeln, Achsschenkel, etc.). Die Einplatzmaschinen bieten genügend Arbeitsraum für eine effiziente und präzise Bearbeitung großformatiger Strukturbauteile aus Aluminium wie sie in neuen Fahrzeugkonzepten rund um E- und Hybrid-Mobilität eingesetzt werden – für weniger Gewicht und dadurch mehr Reichweite.

Weitreichende Automatisierbarkeit

Sie können die neuen BA W08 mit unterschiedlichen Robotertypen (wie TopRob, FloorRob oder Portalroboter von SW) auf oben angeordneten Plattformen bedienen.

Doppelgreifer ermöglichen hierbei den schnellen Austausch von Fertigteilen und neuen Werkstücken in nur einem Arbeitsschritt.

Weitere Einplatz-Raumwunder für Ihre Serienfertigung

Die BA W06 zählt zu den schnellsten Bearbeitungszentren der Welt. Dank ihrer Linearmotor-Antriebe und einer Menge besonderer technischer Details können Sie mit ihr nicht-magnetische Werkstücke bis 600 mm Länge smart, dynamisch und hochrentabel bearbeiten. Lernen Sie hier die vielen Argumente kennen, die für sie sprechen …

BA W06-21 Mit mehr Wissen besser produzieren.

Launch im Oktober 2021