BA W04

Bearbeitungszentrum / BA W04

Zur Bearbeitung von Werkstücken aus nicht-magnetischen Werkstoffen wie Aluminium / Titanlegierungen.

Wenn Sie ein BAZ für die optimale Bearbeitung von Aluminiumwerkstücken suchen, dann sind Sie hier richtig. Die BA W04, komplett mit Direktantriebstechnik in allen Achsen (Linearmotoren in X, Y und Z sowie Torquemotoren in den Rundachsen), ist das zuverlässige Rennpferd, um mit minimalen Nebenzeiten Aufgaben in der Zerspanung von Leichtmetallwerkstücken zu erfüllen. Als 4-Spindler hat sie sich binnen kurzer Zeit als die ideale Maschine für Hauptbremszylinder oder ABS-Ventilgehäuse durchgesetzt.

Die BA W04 mit Monoblock, integrierter 3-Achseinheit und dem für SW typischen Doppelschwenkträger hat das nächste Level an Stabilität bei gleichzeitig höchsten Beschleunigungen erreicht. In allen Varianten sind ein oder zwei 5-Achsrundtische von SW mit Torquemotoren integrierbar. Flexibel, hochproduktiv und zuverlässig zugleich.

Bezeichnung BA W04-22 BLOCK BA W04-22 BA W04-42
Spindeln 2 2 4
Spindelabstand 400 400 200
Drehzahlbereich 1 - 17 500 min-1 1 - 17 500 min-1 1 - 17 500 min-1
Leistung / Drehmoment 2 x 35 kW / 2 x 80 Nm (40% ED) 2 x 35 kW / 2 x 80 Nm (40% ED) 4 x 32 kW / 4 x 72 Nm (40% ED)
HSK-Schnittstelle Arbeitsspindel HSK-A63 Arbeitsspindel HSK-A63 Arbeitsspindel HSK-A63
Arbeitsraum X (mm) 400 400 300
Arbeitsraum Y (mm) 500 500 500
Arbeitsraum Z (mm) 425 425 425

Automation

Für eine noch effizientere Produktion